CONCEPTOPIA.PLATTFORM

Werdet Teil der CONCEPTOPIA.PLATTFORM und entwickelt gemeinsam mit uns
medienpädagogische Qualitätskriterien für die Jugendförderung NRW.

Story

Ein neuer Tag bricht an in CONCEPTOPIA. Du bist früh aufgestanden und schlenderst erwartungsvoll über die CONCEPTOPIA.PLATTFORM. Es ist still hier, nur von Ferne hört man ein paar schlaftrunkene Vögel zwitschern, leise vermischt mit dem geschäftigen Dampfen der CONCEPTOPIA.SCHMIEDE.

„Bin ich zu früh dran?“, fragst du dich und möchtest schon fast wieder umkehren. Doch da tauchen sie plötzlich auf, nähern sich aus verschiedenen Richtungen, die einen suchend, die anderen fragend – und einige beginnen sogleich, ihre Angebote und Stände aufzubauen. Es wird lauter, es wird bunter, die Plattform füllt sich mit Leben! In ihrem Zentrum bildet sich eine kleine Menschentraube, du schließt dich an und lauschst spannenden Diskussionen rund um die digitale Zukunft der Jugendförderung. Und du beginnst langsam zu verstehen: Hier auf der CONCEPTOPIA.PLATTFORM wird sie aktiv mitgestaltet!

7

CONCEPTOPIA.MAP

Auf der CONCEPTOPIA.MAP machen wir das Netzwerk rund um CONCEPTOPIA sichtbar. Schaut euch um und entdeckt, wer in eurer Nähe bereits mit dabei ist. Ihr wollt ebenfalls Teil des Netzwerks werden und zeigen, dass ihr auf dem Weg seid? Dann schreibt uns eine Nachricht an conceptopia@fjmk.de oder fordert hier das Starterkit zur Medienkonzept-Entwicklung an, womit ihr euch auch euren eigenen Eintrag auf der CONCEPTOPIA.MAP sichern könnt!

Rückblick zum Online-Fachtag

Destination „CONCEPTOPIA“ am 9. Dezember 2020

Wir blicken zurück auf einen erfolgreichen Online-Fachtag! Danke an die über 200 Teilnehmer*innen, die die Reise nach CONCEPTOPIA gewagt, uns zugeschaut und mitdiskutiert haben! Für alle, die leider nicht dabei sein konnten oder die Inhalte erneut nachvollziehen möchten: Schaut gerne nochmal in unseren Programmflyer oder den aufzeichneten Live-Stream im Video unten.

Danke auch nochmal an unsere Moderatorin Giulia Marchese sowie an alle zugeschalteten Gäste und Kooperationspartner*innen: 
Eva Bertram (MKFFI NRW), Martina Leshwange (LVR), Martina Sussenburger (Stadt Bergisch Gladbach), Prof. Dr. Eik Tappe (FH Münster), Heike Voggenthaler (Paritätisches Jugendwerk NRW), Florian Mortsiefer (jfc), Eva Kukuk (GMK), Christine Ketzer (LAG Lokale Medienarbeit NRW), Horst Pohlmann (Akademie der Kulturellen Bildung), Matthias Felling (AJS NRW), Carina Holl (Medical Airport Service)

Du hast eine Frage zur CONCEPTOPIA.PLATTFORM? Dann kontaktiere uns gerne.