Logbuch „Konzepte verankern!“

von | 2.12.22 | Stadt Wuppertal, Uncategorized

 

Das letzte Conceptopia-Modul ist nun abgeschlossen – was ist euer nĂ€chster Arbeitsschritt?

Wir erstellen unsere Gliederung 🙂

Welche drei Eigenschaften sind euch fĂŒr das zukĂŒnftige Medienkonzept besonders wichtig?

  • Gelassene Bestandsaufnahme
  • Offenheit Neuem gegenĂŒber
  • Lernbereitschaft

Worin seht ihr eure grĂ¶ĂŸte Herausforderung in der Erarbeitung des Medienkonzepts?

Die grĂ¶ĂŸte Herausforderung sehen wir darin, die benötigte gemeinsame Zeit zu finden. Wir wollen außerdem ein Konzept erstellen, in dem unsere vier Einrichtungen gleichberechtigt abgebildet werden.

Welche Strategie verfolgt ihr, um nach Veröffentlichung des Medienkonzepts am Ball zu bleiben und dauerhaft positive VerÀnderungen zu bewirken?

Der 6. Punkt unserer Gliederung besteht aus einem “bearbeitbaren Anhang”, der auch von anderen stĂ€dtischen Jugendeinrichtungen bei d3 weitergeschrieben werden kann. In noch festzulegenden AbstĂ€nden werden wir den Punkt “QualitĂ€tsĂŒberprĂŒfung” ĂŒberarbeiten.

Welches Modul der Conceptopia Beratung hat euch am besten gefallen und warum? 🙂

Wir wĂŒrden gerne die Module 4 und 5 nennen.

Du hast eine Frage zum Projekt? Dann kontaktiere uns gerne.